Marken des Schreckens

Marketingleute sprechen nicht gerne von Marken, sondern von „Brands“. Ein Produkt mit einer Marke zu versehen, nennen sie konsequenterweise auch „Branding“. Was so cool klingt, geht auf etwas recht archaisches zurück: nämlich einem Tier ein Brandzeichen aufzudrücken. Nirgends finde ich diesen Zusammenhang zwischen Marke und Feuer so schön und schrecklich zugleich, wie bei der kenianischen Fluglinie Fly540.

Read moreMarken des Schreckens